DIY: Servietten mit Monogramm

DIY-Servietten-als-GastgeschenkDer eine mag sie noch aus Großmutters Zeiten über die Jahre gerettet haben, der andere hatte Glück, fand sie in einem Antiquitätenladen oder gar auf dem Flohmarkt. Die Rede ist von bestickten Stoffservietten. Früher gehörten sie zu der fein gedeckten Tafel stets dazu, heute sieht man sie nur noch selten. Zu zeit- bzw. kostenintensiv ist der Aufwand mittlerweile geworden, Servietten selbst zu besticken oder besticken zu lassen.
 

Servietten einfach selbst bedrucken

Und doch sind sie einfach zu schön, um als Relikt einer anderen Zeit in Vergessenheit zu geraten. Daher haben wir uns auf die Suche begeben und auf Katja Heils Blog fraeulein-k-sagt-ja.de eine hervorragende Alternative gefunden: Ihr bedruckt die Servietten mit Stoffmalfarbe einfach selbst! Und noch besser: Ihr bringt die Initialien Eurer Gäste auf und habt so auch gleich ein nicht nur kreatives, sondern auch nützliches Gastgeschenk.

Was Ihr dafür braucht

DIY-Servietten-mit-Monogramm-Spritztechnik

  • Leinenservietten
  • Stoffmalfarbe
  • feste Folie
  • Cuttermesser
  • ausgedruckte Buchstaben
  • alte Zahnbürste
  • Klebeband

Schablonen basteln

DIY-Servietten-mit-Monogramm--Schablonen-ausschneiden Zunächst schneidet ihr mit Hilfe des Cuttermessers und den ausgedruckten Buchstaben Eure Buchstaben-Schablonen aus der Folie aus. Diese Schlablone befestigt ihr mit Klebeband auf der Serviette. Achtet darauf, dass Ihr alles – wirklich alles – abdeckt, das keine Farbe erhalten soll, auch Euch selbst! Bedenkt: Die Farbspritzer haben eine große Reichweite.

Mit der Spritztechnik die Initialien aufbringen

DIY-Servietten-mit-Monogramm-Farbe-auftragen Nun beginnt das Farbfeuerwerk. Ihr taucht die Zahnbürste in die Stoffmalfarbe, haltet sie über Eure Schablone und streift mit dem Daumen immer wieder über die Bürsten, so dass die Farbe nur so spritzt! Wenn die aufgetragene Farbe die entsprechende Farbdichte erreicht hat, entfernt Ihr vorsichtig die Folie und hängt die Serviette zum Trocknen auf. Um die Farbe zu fixieren, solltet Ihr nach dem Trocknen noch einmal drüberbügeln. Dies ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, also werft einfach einen Blick auf die Anleitung.

Servietten mit Monogramm – Das kreative Gastgeschenk

DIY-Servietten-mit-Monogramm-final Da die selbstbedruckten Servietten schon Eyecatcher genug sind, braucht es keine aufwendigen Falttechniken. Es empfiehlt sich aber eine Art kleine Banderole mit einem Gruß zu basteln, die Ihr um die Servietten legt. So könnt Ihr dem Gast verkünden, dass die Serviette ihn nach dem Mahl nach Hause begleitet und fortan seinen Tisch schmückt.

 

Bildquelle: www.fraeulein-k-sagt-ja.de