DIY: Traum in Gold – Festliche Tischdeko mit goldenem Geschirr

DIY Tasse vergolden Die Tage werden kürzer und erschreckend kühl. Man möchte sich am liebsten mit einer Tasse heißer Schokolode an den Kamin setzen und sich an warme Sommertage erinnern. Damit der Schluck Schokolade ein wahrer Genuss wird, braucht es natürlich auch schönes Geschirr…denn das Auge trinkt bekanntlich mit! Auf dem Blog von Heather Grace haben wir entdeckt, wie Ihr ratzfatz Euer weißes Geschirr aufgepeppt habt. Eine wunderbare Idee, die sich schnell umsetzen lässt!

Was braucht Ihr dafür?

  • weißes Geschirr (Tassen, Becher, aber auch Müslischalen eignen sich bestens)
  • Abklebeband
  • Goldspray
  • Klarlack Spray

Geschirr abkleben

Das Geschirr klebt Ihr nun wie gewünscht ab. Bedenkt: Alles, das keine Farbe erhalten soll, muss abgeklebt werden.
Achtet dabei darauf, dass keine Falten entstehen und das Tape gut anliegt. Den Innenraum der Tasse oder des Bechers könnt ihr mit etwas Aluminiumfolie schützen.
Goldene-Tassen-ansprühen

Jetzt wird`s golden!

Nun greift Ihr zur Sprühdose. Lasst etwa 30 cm Abstand und versucht das Gold möglichst gleichmäßig zu verteilen, ohne dass es zu tropfen beginnt. Dies wird am besten durch kurze Sprühphasen erreicht. Nun lasst Ihr das Goldspray ca. 5 Minuten trocknen und versiegelt das Ganze mit dem Klarlack. Auch hier bitte wieder auf eine gleichmäßige Verteilung achten. Nach kurzer Zeit (nicht länger als 8 Minuten) könnt ihr auch schon das Abklebeband abziehen. So vermeidet ihr, dass sich die Farbe womöglich gemeinsam mit dem Abklebeband ablöst.

Goldene-Tassen-abkleben

Gold gewinnt!

Jetzt habt Ihr im Handumdrehen neue Tassen gezaubert, die wunderbar zu den Festtagen passen, Euch aber auch das ganze Jahr über Freude schenken.
Denn Gold geht immer! Und etwas Glamour sollte sich jeder von uns gönnen! Beachtet aber, dass die Tassen und Becher leider nicht spülmaschinenfest sind.
Dafür bereichern Sie Eure Tischdeko umso mehr! Für weitere Ideen in Sachen Tischdeko schaut in unserer Winter-Rubrik vorbei!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Euer Tischdeko-Team

Bildquelle: http://www.bloglovin.com/frame?blog=11090849&group=0&frame_type=b&link=aHR0cDovL2dhcmxhbmRvZmdyYWNlYmxvZy5jb20&frame=1&click=0&user=0