Tischdeko aus getrockneten Strohblumen zaubern

Getrocknete Strohblumen Sobald die Tage wieder kürzer werden, wünscht sich wohl jeder, wenigstens ein kleines bisschen Sommer einfangen und konserverieren zu können. Eine einfache Möglichkeit, sich zumindest die Farbenpracht des Sommers zu konservieren, stellen dekorative Gestecke und Kränze aus Trockenblumen dar. Für die sommerliche Tischdekoration eignet sich am besten die Strohblume, da sie per se mit papierartigen Blütenblättern ausgestattet ist.

Vorbereitung

Wer im Frühjahr fleißig war, der kann jetzt ernten! Strohblumen können ab März/ April im Haus vorgezogen werden, nach den Eisheiligen lassen sie sich auch direkt ins Freiland säen. Strohblumen bevorzugen einen trockenen Boden sowie einen sonnenreichen Standort. Sobald sich die Knospe leicht geöffnet hat, können die Blumen geschnitten werden. Während der Trochnung wird sich die Blüte vollständig öffnen.

Trocknungszeit

Die Stängel der abgeschnitten Blumen mit Bast oder Bindfaden zusammenbinden und mit dem Kopf nach unten an die Decke hängen. Der Trocknungsraum entscheidet über den Erfolg. So sollten die Strohblumen an einem luftigen, selbstverständlich trockenen und möglichst dunklen Ort aufgehängt werden. Wer über einen Dachboden oder Heizungskeller verfügt, der kann seine Strohblumen sehr gut dort aufhängen. Direkte Sonneneinstrahlung lässt die Blüten hingegen zu stark ausblassen.
Nach etwa 2-3 Wochen dürften die Strohblumen getrocknet sein. Die Blüten fühlen sich dann, ihrem Namen entsprechend, strohartig an. Ein kleiner Tipp am Schluss: Wenn ihr die Trockenblumen mit etwas Haarspray besprüht, behalten sie länger ihre Farbe

Mit Strohblumen den Tisch dekorieren

Und nun könnt ihr eurer Fantasie freien lauf lassen und eure individuellen Tischdeko-Ideen umsetzen. Die getrockneten Strohblumen lassen sich wunderbar zu Kränzen und Gestecken zusammenstellen. Außerdem könnt ihr mit den Blumen beispielsweise Vasen oder Teedosen dekorieren. Sind die Blumen irgendwann etwas eingestaubt, einfach mit einem Fön auf unterster Stufe abpusten und erneut mit Haarspray versiegeln.

Und jetzt geht raus in den Garten oder aufs Blumenfeld und sichert euch eure sommerliche Tischdekoration für die langen Wintermonate!